17.08.01 17:06 Uhr
 18
 

Internetbriefmarke für Österreich

Wie auch schon in Deutschland, soll nun die Internetbriefmarke auch in Österreich im Jahr 2002 verfügbar sein. Es wird dabei auf ein elektronisches Konto einbezahlt und von diesem die Internetbriefmarken bezahlt und dann ausgedruckt.

Man benötigt dazu nur einen normalen PC, Drucker, Internetanschluss und Software der Post und schon kann's losgehen.

In USA ist dieses System schon sehr verbreitet. Die Deutsche Post gilt als europäischer Vorreiter, da dort die elektronische Briefmarke schon im nächsten Monat kommt. Weitere europäische Länder folgen.