17.08.01 16:13 Uhr
 1.398
 

Nazis immer dreister: sie tarnten ihre Homepage als "Verfassungsschutz"

Eine amerikanische Organisation hat ihre Homepage im Netz, auf der diverse nationalsozialistische Propaganda-Materialien angeboten werden, mit dem Begriff 'Verfassungsschutz' entschärft.

Dem Bundesamt für Verfassungsschutz ist dies mittlerweile bekannt. Sie prüfen momentan rechtliche Schritte gegen die Urheber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verfassung, Homepage, Verfassungsschutz
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"
USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Samuel Sanchez positiv auf verbotenes Wachstumshormon getestet
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?