17.08.01 15:26 Uhr
 605
 

Sterilisation: Mann führte Operation an sich selber durch

Wie die britische Tageszeitung 'Daily Mail' berichtet, hat Jonathan Heatley, ein Arzt aus England, den chirurgischen Eingriff zur Sterilisation (Fachbegriff: Vasektomie) mit Erfolg an sich selber durchgeführt.

Zur Seite stand ihm dabei, seine Ehefrau Heather, welche gelernte Krankenschwester von Beruf ist. Ebenfalls zur Unterstützung war die Sprechstundenhilfe des Arztes anwesend.

Wie der Mann der Zeitung weiter mitteilte, war seine einzige Sorge lediglich daß die örtliche Betäubung versagen würde. Die Ehefrau war überrascht, daß der Mann den Eingriff wirklich entschlossen durchführte, habe aber mit Faszination zugesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Linnea
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Operation
Quelle: www.waz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?