17.08.01 15:26 Uhr
 605
 

Sterilisation: Mann führte Operation an sich selber durch

Wie die britische Tageszeitung 'Daily Mail' berichtet, hat Jonathan Heatley, ein Arzt aus England, den chirurgischen Eingriff zur Sterilisation (Fachbegriff: Vasektomie) mit Erfolg an sich selber durchgeführt.

Zur Seite stand ihm dabei, seine Ehefrau Heather, welche gelernte Krankenschwester von Beruf ist. Ebenfalls zur Unterstützung war die Sprechstundenhilfe des Arztes anwesend.

Wie der Mann der Zeitung weiter mitteilte, war seine einzige Sorge lediglich daß die örtliche Betäubung versagen würde. Die Ehefrau war überrascht, daß der Mann den Eingriff wirklich entschlossen durchführte, habe aber mit Faszination zugesehen.


WebReporter: Linnea
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Operation
Quelle: www.waz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leichter Fall: Einbrecher werden durch Spuren im Schnee verfolgt und geschnappt
"Zombie" in Dauerschleife: Genervter Berliner Nachbar wird zu Internet-Hit
Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?