17.08.01 15:21 Uhr
 286
 

Queen Mum hat Pläne für die Zeit nach ihrem Tod

Nach dem Tode der Queen Mum, soll ihren Angaben nach, das Schloss Mey (Schottland) der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Die 101-jährige, hatte das Schloss nach dem Tode ihres Mannes König Georg VI im Jahre 1952 gekauft und nun ist es ihr ausdrücklicher Wunsch, das die Öffentlichkeit das Schloss besichtigen darf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tod, Zeit, Plan, Queen
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse
Deutscher Komponist sichert sich Markenrechte für "Trump - das Musical"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält
Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?