17.08.01 15:21 Uhr
 286
 

Queen Mum hat Pläne für die Zeit nach ihrem Tod

Nach dem Tode der Queen Mum, soll ihren Angaben nach, das Schloss Mey (Schottland) der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Die 101-jährige, hatte das Schloss nach dem Tode ihres Mannes König Georg VI im Jahre 1952 gekauft und nun ist es ihr ausdrücklicher Wunsch, das die Öffentlichkeit das Schloss besichtigen darf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tod, Zeit, Plan, Queen
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arme Finalistin!
Bundesregierung überdenkt Waffenlieferungen an die Türkei
Saarland: Lobbycontrol wirft AfD "intransparente Wahlwerbungsfinanzierung" vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?