17.08.01 15:06 Uhr
 4.460
 

Britney Spears verweigert Filmdreh mit blankem Busen

Bei ihrem Filmdebüt zu ''What Friends Are For', sollte Britney Spears sich oben ohne ablichten lassen. Sie weigerte sich aber beharrlich.

Sie machte dann den Dreh im nassen T-Shirt wobei Tränen geflossen sein sollen, so die Zeitschrift 'Star'. Ebenso schimpfte sie vor sich hin.

Vor kurzen erklärte Britney noch, sie wolle schärfer und sexy sein. Sie wäre kein kleines Mädchen mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: VW-Arsch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Busen, Filmdreh