17.08.01 14:35 Uhr
 32
 

Breitband Surfen im Auto

VALCAST.COM präsentiert ihre neueste Erfindung auf der Internationalen Funkausstellung 2001. Auf der in Berlin stattfindenden Messe, wird der Internetadapter CAR-A-WAN vorgestellt.

Mit diesem wird noch vor der Einführung von UTMS ein breitbandiges Surfen zum kleinen Preis im Auto möglich. Dazu wird das normale GMS-Handy Netz, mit der HSCSD-Technik, die in Deutschland bereits vorhanden ist.

Dadurch werden Geschwindigkeiten ähnlich wie bei zwei ISDN Leitungen möglich!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tobes
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Auto, Surfen, Breitband
Quelle: www.wap4fun.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch: Mit Arbeitsspeicher nicht zufrieden
Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien
Schweiz: Kundgebung in Bern - "Tötet Erdogan - mit seinen eigenen Waffen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?