17.08.01 12:13 Uhr
 36
 

.INFO Domain: Deutsche Firmen schlampig

Zahlen sprechen Bände. So haben sich erst 20% aller deutschen Unternehmen, die Rechte innerhalb der Sunriseperiode an der neuen .INFO Domain gesichert.

Schlimmer wiegt jedoch, daß bereits 14% der Namen, nicht von Unternehmenseignern registriert wurden. Die Domainpiraten, hatten leichtes Spiel, da weder Warenzeichennummer noch Anmeldedatum beim Anmelden geprüft wurden.

Geschädigte Unternehmen, müssen nun in der 120 tägigen Einspruchszeit den zeitaufwendigen und kostenintensiven Gerichtsweg gehen. Es ist aber fraglich, ob das Bewußtsein der Unternehmen so ausgeprägt ist, die Bedeutung dieser Domain zu erkennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Domain
Quelle: de.internet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind
Fußball: FIFA-Chef will WM mit 16 Dreiergruppen vor K.o.-Phase
FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher im Alter von 95 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?