17.08.01 10:49 Uhr
 2
 

Akzo Nobel erhält einen Approvable Letter

Das niederländische Pharma-Unternehmen Akzo Nobel, erhielt von der U.S. Food and Drug Administration (FDA) einen ``Approvable Letter' für ihr antitrombotisches Medikament Arixtra®. Nach Erfüllung einiger Bedingungen erfolgt dann die Marktzulassung.

Das Präparat dient der Behandlung von venösen thromboembolischen Erkrankungen nach orthopädischen Operationen. Für den aktiven Bestandteil fondaparinux sodium wurde bereits im Februar eine New Drug Application für die USA und die EU eingereicht.

Die FDA räumte dem Produkt eine Priorität bei der Prüfung ein. Dies wird bei Medikamenten gemacht, die Potential bei der Behandlung von ernsten oder lebensbedrohlichen Krankheiten zeigen, für die es bisher keine Therapien gibt.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Nobel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum
Berlin: CDU-Parteizentrale wegen Spendenaffäre durchsucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?