17.08.01 10:48 Uhr
 56
 

2,2 Tonnen Red Bull geklaut

Knapp 8000 Dosen RedBull haben Unbekannte aus einer östereichischen Lagerhalle gestohlen. Die Polizei denkt, dass Tranport und Lagerung der Dosen schwierig ist. Die Diebe hätten Hubstapler verwendet, um die Paletten zu bewegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Radiodave3
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tonne, Red Bull
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Fußball: RB Leipzig bei Red Bull offenbar mit 52,38 Millionen Euro verschuldet
Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Fußball: RB Leipzig bei Red Bull offenbar mit 52,38 Millionen Euro verschuldet
Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?