17.08.01 10:40 Uhr
 21
 

Weezer Bassist in Klinik

In den letzten Tagen war die Verwirrung auf der offiziellen Website von Weezer groß. Bassist Mikey war, kurz nachdem er eine krankheitsbedingte Pause angekündigt hatte, plötzlich verschwunden.

Doch nun wissen die restlichen Bandmitglieder, dass sich ihr Kollege inzwischen in eine psychiatrische Klinik hat einweisen lassen. Über seine Krankheit ist allerdings weiterhin nichts bekannt.

Obwohl Weezer mitteilten, dass es sich nicht um eine typische 'Rockstar-Erkrankung' handele, könnte das Durchstarter-Tempo von Weezer in den letzten Monaten doch zuviel für Mikey gewesen sein. Immerhin hat man zwischen Konzerten und Videodrehs auch noch 23 Songs geschrieben.








Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Klinik
Quelle: www.docrock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?