17.08.01 10:48 Uhr
 174
 

Mit dem Modem surfen und trotzdem keinen Anruf verpassen

Mit dem neuen Modemstandard V.92 soll ein neues Programm namens NetWaiting eingeführt werden. Damit ist es möglich, seine Internet-Verbindung zu 'parken' und dann Anrufe entgegenzunehmen oder zu tätigen.

Man kann auch einstellen, dass nur bestimmte Anrufer, alle Anrufer oder Niemand durchkommt. Man kann auch bei jedem Anruf entscheiden ob man ran geht, da die Software Namen und Telefonnummer anzeigt.

Die Software wird von allen V.92 Modems unterstützt und läuft unter Win 95-XP.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkdante
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Anruf, Modem
Quelle: www.tomshardware.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Illegale Uploads - Eltern haften für ihre Kinder
"Minecraft": Zahlreiche Fake-Apps werben für betrügerische Webseiten
Reaktion auf Datenschutzgesetz: Browserverläufe von US-Politikern aufkaufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Borna: Zwei Männer belästigen Gruppe 12- bis 15-Jähriger Jugendlicher sexuell
Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit
Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?