17.08.01 10:24 Uhr
 19
 

Millionenschätze aus dem Erbe von Lady Di geklaut

Ein Butler der Prinzessin Margret wurde gestern festgenommen. Er steht unter dringendem Verdacht 342 Einzelteile der Hinterlassenschaft der Prinzessin gestohlen zu haben. Die Schätze sollen einen Wert von mehreren Millionen Pfund haben.

Der Butler Paul Burell (43) soll Gegenstände im Wert von mehrerer Mio. DM geraubt haben, darunter ist auch ein Schmuckstück mit einem alleinigen Wert von 1,5 Mio. DM, auch ein Foto von Prinz Harry im Alter von 3 Monaten soll er gestohlen haben.

Weiteres Diebesgut, wie ein Schreibtisch, den Charles und Diana als Hochzeitsgeschenk bekamen, Kleidung und eine Handtasche wurden in der Wohnung des Butlers beschlagnahmt. Das Verlesen der kompletten Diebesgutliste dauerte 20 Minuten.


WebReporter: Promillo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Erbe, Prinzessin Diana
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerüchte: Prinzessin Diana und Prinz Charles sollen angeblich eine Tochter haben
Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen
Boy George wurde durch Prinzessin Diana von Drogenproblemen gerettet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerüchte: Prinzessin Diana und Prinz Charles sollen angeblich eine Tochter haben
Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen
Boy George wurde durch Prinzessin Diana von Drogenproblemen gerettet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?