17.08.01 10:18 Uhr
 60
 

Rechtsgerichtete Menschen haben mehr Alpträume als Linke

Laut einer Studie der britischen Gesellschaft für Traumforschung, träumen rechte Menschen schlechter als linke. Für die Studie wurden 50 Politiker nach ihren Träumen befragt.

Der Rechtsextreme Nick Griffin träumt oft davon, dass er in 20 Minuten sein Jura-Examen schreiben muss, ohne sich vorbereitet zu haben. Das Ergebnis der Studie: Lediglich 18 Prozent der linksgerichteten Politiker leiden unter Alpträumen.

Bei Rechten hingegen, liegt diese Quote bei 50 Prozent. Die klinische Psychologin Cushway, stellt hingegen fest: 'Es besteht eine größere Wahrscheinlichkeit für Alpträume, wenn man fantasievoll und kreativ ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Lowfiler]
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mensch, Recht, Die Linke
Quelle: www.pm-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke macht Wahlkampf mit 95-jähriger "Mietrebellin", die SPD wählt
Sigmar Gabriel: Anti-Rechts-Bündnis durch Linksschwenk der SPD
Die Linke ist Macht- und ratlos wegen Mitgliederschwund in Richtung AfD



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke macht Wahlkampf mit 95-jähriger "Mietrebellin", die SPD wählt
Sigmar Gabriel: Anti-Rechts-Bündnis durch Linksschwenk der SPD
Die Linke ist Macht- und ratlos wegen Mitgliederschwund in Richtung AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?