17.08.01 10:11 Uhr
 7.807
 

"Die Simpsons": Demnächst wird es auch Homer erwischen

In einer der nächsten Staffeln von 'Die Simpsons' wird auch Homer Simpson von einer weit verbreiteten Sucht betroffen sein: er wird rauschgiftabhängig.

Beginnen soll das Verhängnis damit, dass er von einem Arzt Marihuana für medizinische Zwecke verschrieben bekommt. Allerdings wird er danach süchtig werden.

Die neue Staffel wird in den USA im Herbst ausgestrahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Frank Breinig
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Marihuana, Die Simpsons, Homer Simpson
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Simpsons" werden für 30. Staffel verlängert und brechen damit Rekorde
Kevin Curran, Produzent und Autor für "Die Simpsons", gestorben
"Die Simpsons" sprechen sich in neuem Clip deutlich gegen Donald Trump aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Simpsons" werden für 30. Staffel verlängert und brechen damit Rekorde
Kevin Curran, Produzent und Autor für "Die Simpsons", gestorben
"Die Simpsons" sprechen sich in neuem Clip deutlich gegen Donald Trump aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?