17.08.01 09:56 Uhr
 1.004
 

CDU fordert Internet-Steuer

Die CDU will das Steuer-System fürs Internet umkrempeln: Statt der Gewerbesteuer soll eine Ertragssteuer erhoben werden. Das fordert die Internet-Kommission der Union.

Der Vorteil: Die Steuer wäre ortsunabhängig, ein großes Problem bei der Besteuerung von Internet-Gewinnen würde so umgangen.


WebReporter: Torterich
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Internet, CDU, Steuer
Quelle: www.manager-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Issam Zahreddine - Assads wichtigster General ist tot
Russische Trollfabrik finanzierte angeblich afroamerikanische US-Bürgerrechtler
Schwedens Außenministerin: Sexuelle Gewalt auf "höchster politischer Ebene"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachbauten von originalen Spielhallenautomaten in Mini-Formaten angekündigt
ARD-Journalistin Anja Reschke: "Ich bin nicht die unkritische Flüchtlings-Ursel"
US-Turn-Olympiasiegerin: Teamarzt missbrauchte sie als 13-Jährige sexuell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?