17.08.01 09:12 Uhr
 9
 

Waldbrände in Amerika werden schlimmer

In den USA haben die Feuerwehrleute bereits mit einer brennenden Waldfläche von über 200.000 Hektar zu kämpfen.

Mehr als 21.000 Feuerwehrleute waren inzwischen mit den Löscharbeiten beschäftigt. Zur Unterstützung der Löschtrupps im Westen der USA, kommt Verstärkung aus anderen Ecken der USA und Alaska an.

Von der nationalen Feruerbekämpfungsprüfzentrale wurde dieser Katastrophe die höchste Einsatzstufe zugeordnet und es sollen nun auch Soldaten zu "Feuerbekämpfern" geschult werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [GFZ]Burner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Amerika
Quelle: www.die-welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Als Junge verkleidetes Mädchen in Fußballstadion verhaftet
Südkorea gibt Warnschüsse in Richtung nordkoreanischem Flugobjekt ab
USA: Ex-Neonazi, der zum Islam konvertierte, tötet seine ehemaligen Kumpane



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: In Norddeutschland schläft man besser als im Süden des Landes
Essen: 37-Jährige wegen ungenügender Impfung an Masern gestorben
USA: Student beendet US-Elite-Uni Harvard mit Rap-Album als Abschlussarbeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?