17.08.01 08:22 Uhr
 7
 

Ford will weitere Stellen abbauen

Der Automobilhersteller Ford will angeblich bis zu 5.000 weitere Angestellte entlassen. Dies sagte ein hochrangiger Manager gegenüber der Agentur AP.

Als Begründung wurde die deutlich gestiegene Effektivität angegeben: 'Wir arbeiten sehr effektiv, weswegen die Stellen im Moment nicht benötigt werden,' so der Sprecher. Die Entlassungen sollen im Dezember wirksam werden und hauptsächlich Nord Amerika betreffen.

Hinzu kommt, daß das Unternehmen Geld sparen muß und die Nachfrage in den vergangenen Monaten zurückgegangen ist. Durch den Rückruf von rund 13 Mio. Firestone-Reifen und Verlusten durch die Mazda-Beteiligung wurde im vergangenen Quartal ein Minus von rund 750 Mio. Dollar erzielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ford, Stelle
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Piccadilly Circus: Gigantische Werbetafel soll Passanten ausspionieren
Salmonellen: Salamistangen von Aldi zurückgerufen
Ab Dezember: Deutsche Bahn erhöht Ticketpreise um 0,9 Prozent



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen
Fußball: Siegloser FC Köln trainiert nun mit bohnenförmigen Bällen
Piccadilly Circus: Gigantische Werbetafel soll Passanten ausspionieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?