17.08.01 08:21 Uhr
 274
 

So geht man richtig mit dem Stottern um

Wenn ein Stotterer anfängt zu sprechen, sollten sie ihn nicht unterbrechen oder ins Wort fallen, da sonst die Stotterwahrscheinlichkeit noch höher wäre. Dies berichtet Gesundheitszeitschrift Apotheken Umschau.

Man sollte einen Stotterer immer ausreden lassen und ihm ohne Mitleid oder Verlegenheit und vor allen Dingen ohne Bemerkungen in die Augen schauen.


WebReporter: Davtorik
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Stottern
Quelle: www.lifeline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Die meisten Verhütungs-Apps bei Test durchgefallen
USA: Frau wollte sich Po vergrößern lassen und muss nun im Rollstuhl leben
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört
JVA Tegel: Insassen prügeln Kinderschänder in Gefängnis brutal nieder
Linken-Politikerin sorgt für Eklat: Verbotene Kurden-Fahne in Bundestag gezeigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?