17.08.01 08:14 Uhr
 2
 

Cinemedia: Mehr Umsatz, weniger Gewinn

Das am Neuen Markt notierte Medienunternehmen Cinemedia verzeichnete im ersten Halbjahr des Jahres 2001 einen Umsatzanstieg von 40 Prozent auf 68,2 Mio. Euro. Gleichzeitig musste allerdings ein Rückgang des EBIT von 2,7 auf 1,9 Mio. Euro verkraftet werden, was auf Abschreibungen auf das Filmvermögen zurückzuführen sei.

Aufgrund der Marktschwäche und rückläufigen Margen geht das Management nicht davon aus, die Planzahlen für das Jahr 2001 erreichen zu können. Um dem entgegenzuwirken will das Unternehmen in den nächsten Wochen Maßnahmen zur Anpassung an die veränderten Marktbedingungen treffen.

Der Kurs der Cinemedia Aktie lag gestern bei 5,30 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon: Flip-Flops mit Antlitz von Mahatma Ghandi empören indische Kunden
Allianz-Chef: "Wir können keinen Job garantieren"
Oxfam-Studie: Die acht Reichsten der Welt besitzen so viel wie halbe Menschheit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stasi-Vorwürfe: Rücktritt des Berliner Baustaatssekretärs Andrej Holm
Rechte im EU-Parlament sperrt nicht genehme Medien vom Fraktionskongress aus
Laut Ex ist Schauspielerin Uma Thurman psychisch krank


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?