17.08.01 06:49 Uhr
 10.192
 

Gefälschte Kinderpornografie-Seite der Polizei ist ein voller Erfolg

Eine geheime Webseite mit Kinderpornografie wird von der amerikanischen Polizei betreut. Die versteckten Informationen der Besucher des Internet-Auftritts führten bereits zur Verhaftung von rund einem Dutzend kanadischer Pädophiler, sagt die Polizei.

Per Computer verfolgt die Polizei die Informationen, die von kanadischen Pädophilen bei der Bestellung auf der gefälschten Porno-Webseite verlangt werden. Mit Kinderporno-Videos und anderen Dingen lockt die Polizei die Täter dann in die Falle.

Die herausgefundenen Daten werden umgehend an die örtlichen Polizisten weitergeleitet, die dann sofort eingreifen können. Bei Porno-Videos werden diese per Post zugestellt und dann wird der Besteller wegen des Besitzes und des Bestellens verhaftet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: flyrox
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Polizei, Erfolg, Seite, Kinderporno
Quelle: www.canoe.ca

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?