17.08.01 06:49 Uhr
 30
 

Begeisterung nach dem Fußballspiel Deutschland - Ungarn

Das Spiel Deutschland – Ungarn ist mit 5:2, klar von Deutschland gewonnen worden.
Aber noch mehr als das Ergebnis zählt wohl, das die deutsche Mannschaft wieder die gewisse „Fußball-Lust“ gefunden hat.


Joseph Blatter, FIFA-Chef, sagte, das die Mannschaft laufen und kämpfen kann sei bekannt. „Gegen Ungarn haben sie teilweise brasilianisch gespielt.“ Aber nicht nur er zeigte sich begeistert.



Auch Franz Beckenbauer fand das Spiel sehr gut.
Sebastian Deisler und Sebastian Kehl stehen dabei im Mittelpunkt, bei sind erst 21 Jahre alt, aber genau sie bringen frischen Wind in die Mannschaft.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Deutsch, Ungarn, Fußballspiel
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?