17.08.01 06:09 Uhr
 434
 

Epedemie in USA - schon 77 Menschen mit tödlichen Bakterien infiziert

Im Westen der USA sind bereits 77 Menschen mit dem lebensbedrohenden Stamm der Kolibakterien infiziert. Bereits zum dritten mal in diesem Jahr bricht eine Epedimie aus. Wisconsin und Chicago sind diesmal betroffen.

Der Erreger hat den Namen Escherichia coli 015 7:H7. Auch sind Kinder von der Erkrankung betroffen, eine 2 jährige wird wegen Versagen der Leber behandelt. Die Gesundheitsbehörden untersuchen zur Zeit noch, woher die Bakterien kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mensch, Bakterie
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?