17.08.01 06:09 Uhr
 434
 

Epedemie in USA - schon 77 Menschen mit tödlichen Bakterien infiziert

Im Westen der USA sind bereits 77 Menschen mit dem lebensbedrohenden Stamm der Kolibakterien infiziert. Bereits zum dritten mal in diesem Jahr bricht eine Epedimie aus. Wisconsin und Chicago sind diesmal betroffen.

Der Erreger hat den Namen Escherichia coli 015 7:H7. Auch sind Kinder von der Erkrankung betroffen, eine 2 jährige wird wegen Versagen der Leber behandelt. Die Gesundheitsbehörden untersuchen zur Zeit noch, woher die Bakterien kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mensch, Bakterie
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederrhein: Möglicherweise bewaffneter Psychiatrie-Insasse geflohen
Brand am Flughafen Berlin-Schönefeld
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederrhein: Möglicherweise bewaffneter Psychiatrie-Insasse geflohen
Brand am Flughafen Berlin-Schönefeld
Brüssel: Donald Trump schubst Regierungschef arrogant zur Seite


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?