17.08.01 00:28 Uhr
 54
 

Traumurlaub gebucht - doch Kakerlaken belegten das Zimmer

Zwei Wochen Lanzarote im Hotel 'Paradise Island' hatte das junge Pärchen aus Düsseldorf gebucht.
Endlich mal den Arbeitsstress hinter sich lassen und entspannen.
Doch ihr Zimmer war schon belegt. Kakerlaken und Silberfische wohnten dort.

Ein anderes Zimmer wurde als Ausweichlösung angeboten - und hier begrüßte die jungen Leute ein zwei Quadratmeter großer Schimmelfleck neben dem Bett.
Nach drei erfolglosen Urlaubstagen wurde ein anderes Hotel als Umzugsort vorgesehen.

Dort war das Zimmer dann in Ordnung.
Als des Paar vom Reiseanbieter eine Entschädigung verlangte, wurde ihnen 'großzügig' der Aufpreis für das andere Hotel, sowie vier Mark pro Tag angeboten.
Erst als der 'Express' nachfragte, sollten es 312 DM sein.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Traum, Zimmer, Kakerlake
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Steinzeitpädagogik": Handyverbot an bayerischen Schulen könnte gekippt werden
Stuttgart: Café sorgt mit Jogginghosen-Verbot für Aufregung
Bochum: Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?