16.08.01 22:41 Uhr
 138
 

"Körperwelten" in Berlin: Die letzte Woche wird durchgemacht - 24h/ Tag

Da die Veranstalter in der letzten Woche vom 24. August bis 2. September mit einem extremen Besucheransturm rechnen, wird die Ausstellung 'Körperwelten' im Postbahnhof kurzerhand gar nicht erst geschlossen.

Nonstop sollen dann die Besucher Gelegenheit erhalten, quasi auf den letzten Drücker noch einmal einen Blick auf die plastinierten Leichen zu werfen.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Woche, Tag, Körper, Körperwelten
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ankara: Müllmänner eröffnen eigene Bibliothek mit weggeworfenen Büchern
Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuriose Fun Facts zu "Thor: Tag der Entscheidung"
Miesbach: Richter lässt Kruzifix dauerhaft aus Gerichtssaal entfernen
AfD-Politikerin Beatrix von Storch nennt SPD-Kollegen "zugekifften Rotzlöffel"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?