16.08.01 22:19 Uhr
 24
 

LetsBuyIt gewinnt Prozess gegen Shmulik Stein

Das am Neuen Markt notierte Internetunternehmen LetsBuyIt hat den Prozess gegen Shmulik Stein (SSII) gewonnen. Dies gab das LetsBuyIt heute nach Börsenschluß bekannt.

In dem sofort vollstreckbaren Urteil wird SSII verpflichtet, an LetsBuyIt.com N.V. einen Betrag in Höhe von ca. EUR 7,5 Millonen zu zahlen. Dieser Betrag beinhaltet einen Schadensersatzvorschuss in Höhe von ca. EUR 6,8 Millionen. Außerdem hat SSII der Gesellschaft ein Überbrückungsdarlehen in Höhe von EUR 7 Millionen zu gewähren. Die Kosten des Rechtsstreits sind von SSII zu tragen. SSII kann das Urteil innerhalb von zwei Wochen nach Zugang des Urteils anfechten.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozess, Stein
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?