16.08.01 19:41 Uhr
 1.209
 

Ferrari: Ein kleiner Kniff, um Testkilometer optimal zu nutzen.

Um bei Ferrari möglichst viel 'unnötige' Meter bei den von der FIA erlaubten 50 Testkilometern zu sparen, wurde Luca Badoers Wagen nach jedem Test der Startautomatik mit einem Seil zur Box zurückgeschleppt.

Auf diese Weise konnten die Startversuche auf 10 Kilometer Wegstrecke beschränkt werden. Insgesamt absolvierte das Team ein Testprogramm, das laut Badoer 'keine Zeit zum Luftholen ließ'.


WebReporter: vostei
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ferrari
Quelle: sb2.premiereworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Mann überfällt Polizist in Zivil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?