16.08.01 19:20 Uhr
 37
 

Opel versetzt Region Bochum in Angst

Heute Mittag gegen 15.00 Uhr kam über die dpa die Mitteilung, dass auch das Bochumer Opel-Werk von der geplanten Sanierung betroffen sei. Dies löste sogleich heftige Unruhe aus.

1 Stunde später wurde zwar die ursprüngliche Nachricht entschärft, doch von Entspannung kann keine Rede sein. So soll die Astra Linie in Bochum eingestellt werden. Bochums Bürgermeister ist von der Idee nicht angetan und hofft auf eine Alternative.

Das Werk Bochum gilt als eines der am besten ausgelasteten Opel Werke. Lt. Bürgermeister Stüber sei der Standort auch in anderer Hinsicht führend und eine Rationalisierung sei wirtschaftspolitisch unklug.