16.08.01 18:56 Uhr
 17
 

Hochzeit von Prinz Charles dementiert

Einem britischen Pressebericht über die angebliche Einverständniserklärung der Queen zu einer Hochzeit Ihres ältesten Sohnes Prinz Charles und seiner langjährigen Geliebten Camilla Parker-Bowles wurde vom Buckingham Palace zwar nicht widersprochen, allerdings äusserte man sich folgendermaßen:

"Diese Art von Spekulation würden wir niemals kommentieren". Es wird in Pressekreisen aber davon ausgegangen, dass die Queen Ihre Einverständnis gibt, wenn Charles seine Beziehung geregelt hat.

Allerdings besteht noch das Problem der Kirche von England, die solch einer Hochzeit eines Thronsfolgers nicht zustimmen würde.


WebReporter: Smugo
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hochzeit, Prinz
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?