16.08.01 17:51 Uhr
 272
 

Windows XP verstösst gegen Gesetz

Die Electronic Privacy Information Center (EPIC) hat sich bei der Federal Trade Commission (FTC) gegen Windows XP beschwert. Es wurde die Passport-Authentifizierung auf Kinder angekreidet.

Eltern können mit Hilfe dieser integrierten Software kontrollieren, wo ihre Kinder surfen. Dies würde die Privatsphäre der Kinder verletzen und verstößt damit gegen den 'Childrens Online Privacy Protection Act'.

Microsoft hat gegen die Anklage reagiert und die Passport-Funktion geändert. Doch die Verbraucherschützer sind mit der Modifizierung noch nicht zufrieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Gesetz, XP
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?