16.08.01 16:39 Uhr
 116
 

Internet Explorer ohne Netscape-Plug-Ins

Wie jüngst bekannt wurde, integriert Microsoft keine Netscape-Plug-Ins wie QuickTime-Streams mehr in seinen Internet Explorer.

Nicht nur der Internet Explorer 6 ist davon betroffen: Auch User, die sich das 2. ServicePack für den IE 5.5 gedownloaded haben können keine QuickTime-Streams mehr anschauen.

Wollen User jedoch weiterhin auf diese Plug-Ins zugreifen, müsse man selber bei den entsprechenden Herstellern nachfragen, ob es eine IE-gebräuchliche ActiveX-Version des entsprechenden Plug-Ins gäbe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Internet Explorer, Explorer, Plug-In
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?