16.08.01 15:48 Uhr
 5
 

D.Logistics: Outsourcing-Vertrag für Mölnlycke

Die D.Logistics AG und Mölnlycke haben am 14. August 2001 eine Absichtserklärung (Letter of Intent) über den Betrieb des Mölnlycke- Logistikzentrums in Belgien unterzeichnet.

Im Zuge dieser Vereinbarung wird Mölnlycke sein Logistik-Zentrum, das eines von insgesamt vier europäischen Zentren der Gruppe ist, auslagern. Die von D.Logistics angebotenen Dienstleistungen umfassen den gesamten Informations- und Materialfluss, Produktions- und Absatzplanung, zentralen Kunden-Service und ein Distributionszentrum einschließlich aller dazugehörigen Supply Chain Services.

Die Aktie von D.Logistics verliert in Frankfurt aktuell 7,50 Prozent auf 9,25 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Vertrag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: High-Heel-Pflicht für Verkäuferinnen und Stewardessen beendet
Ifo-Chef plädiert für Jamaika-Koalition und warnt vor Neuwahlen
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Besetzung der Volksbühne gegen die Gentrifizierung
Fußball: Paris Saint-Germain zahlt Millionenprämien für Elfmeter
Radprofi John Degenkolb in Klinik eingeliefert: Untersuchungen an Herz und Lunge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?