16.08.01 15:33 Uhr
 443
 

Dreieckige UFOs in den USA: Man sucht des Rätsels Lösung

Das NIDS (National Institut for Discovery Science) sammelt in seinen Rechnern alle Daten über UFOs und IFOs. Dabei machen Beobachtungen über dreieckige UFOs ca. 20% aller Daten der UFO-Datenbank aus.

Experten des NIDS haben nun ihre Daten mit denen zweier anderer Sammelstellen verglichen und haben dabei festgestellt, dass die Sichtungen sich geografisch einteilen lassen. So waren immer militärische Stützpunkte in der Nähe.

Diese Korrelation veranlaßt die NIDS zu vermuten, dass es sich hier um ein geheimes militärisches Flugzeug handelt, welches zwischen zwei Stützpunkten verkehrt. Trifft dies zu, so könnten diese 20% Daten in die IFO Datenbank verschoben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Rätsel, Lösung
Quelle: www.space.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?