16.08.01 15:15 Uhr
 6
 

UPS: Chairman/CEO Kelly tritt zurück

Die United Parcel Service (UPS) Inc., der weltgrößte Paketdienst, meldete am Donnerstag, dass ihr Chairman und CEO James Kelly (58) im kommenden Januar zurücktreten wird. Nachfolger von Kelly wird der derzeitige Vice Chairman Michael Eskew.

Kelly wurde 1988 zum Senior Vice President berufen und hatte ab 1992 das Amt des COO inne. Danach arbeitete er als Executive Vice President und Vice Chairman, bevor er schließlich 1997 zum Chairman und CEO ernannt wurde.

Die Aktie von UPS schloss gestern in New York bei 55,84 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chairman
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH: Sofortueberweisung.de kein zumutbares Zahlungsmittel
Chinesen empört über sexistische Audi-Werbung: Frau wie Gebrauchtwagen behandelt
Schottische Insel mit Mord in Vergangenheit günstig zu verkaufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China greift nach der Welt: Militärbasis auf Dschibuti eröffnet
Eskalation der Krise: Verhaftet Türkei bald Urlauber?
Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?