16.08.01 15:15 Uhr
 6
 

UPS: Chairman/CEO Kelly tritt zurück

Die United Parcel Service (UPS) Inc., der weltgrößte Paketdienst, meldete am Donnerstag, dass ihr Chairman und CEO James Kelly (58) im kommenden Januar zurücktreten wird. Nachfolger von Kelly wird der derzeitige Vice Chairman Michael Eskew.

Kelly wurde 1988 zum Senior Vice President berufen und hatte ab 1992 das Amt des COO inne. Danach arbeitete er als Executive Vice President und Vice Chairman, bevor er schließlich 1997 zum Chairman und CEO ernannt wurde.

Die Aktie von UPS schloss gestern in New York bei 55,84 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chairman
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Donald Trump stoppt den Import von Zitronen aus Argentinien
Kündigungswelle bei Microsoft: Auch ein Publikumsliebling von Events betroffen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?