16.08.01 15:08 Uhr
 911
 

Pentagon: Startschuß für die Produktion des Stealth-Kampfjets F-22

Das Pentagon hat der Air Force nun das Startzeichen für den Produktionsbeginn des neuen Stealth-Kampfjets F-22 Raptor gegeben, das die mittlerweile altersschwachen F-15 Strike Eagle ablösen soll. In der ersten Phase werden 90 Maschinen produziert.

Insgesamt 60 Mrd. US-Dollar sind für das gesamte Programm veranschlagt. 295 Maschinen sollen damit letztlich gebaut werden. Fallen die Produktionskosten für diese niedriger aus als geplant, darf sich die Air Force auch noch mehr gönnen.

Das Programm startet damit ungeachtet von Einwänden des US-Rechnungshofes, es würde einige Mrd. teurer als geplant. Ebenfalls nicht berücksichtigt wurden Berichte, nach denen im Testbetrieb Risse im Leitwerk festgestellt worden waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kampf, Start, Produkt, Produktion, Pentagon, Kampfjet
Quelle: www.foxnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?