16.08.01 15:08 Uhr
 911
 

Pentagon: Startschuß für die Produktion des Stealth-Kampfjets F-22

Das Pentagon hat der Air Force nun das Startzeichen für den Produktionsbeginn des neuen Stealth-Kampfjets F-22 Raptor gegeben, das die mittlerweile altersschwachen F-15 Strike Eagle ablösen soll. In der ersten Phase werden 90 Maschinen produziert.

Insgesamt 60 Mrd. US-Dollar sind für das gesamte Programm veranschlagt. 295 Maschinen sollen damit letztlich gebaut werden. Fallen die Produktionskosten für diese niedriger aus als geplant, darf sich die Air Force auch noch mehr gönnen.

Das Programm startet damit ungeachtet von Einwänden des US-Rechnungshofes, es würde einige Mrd. teurer als geplant. Ebenfalls nicht berücksichtigt wurden Berichte, nach denen im Testbetrieb Risse im Leitwerk festgestellt worden waren.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kampf, Start, Produkt, Produktion, Pentagon, Kampfjet
Quelle: www.foxnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
Grüne gegen eine Kenia-Koalition mit Union und SPD
Atomenergiebehörde widerspricht Donald Trump: "Iran hält sich an Atom-Deal"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?