16.08.01 13:51 Uhr
 52
 

Chaos in Großbritannien: AOL führte neue Einwahlnummer ein

Zwecks besserer Überwachung und Wartung hat AOL Großbritannien fünf neue Einwahlnummern für die britschen Flatrate-User eingerichtet und die vorherigen Nummern gesperrt.

Anscheinend haben es nicht viele mitbekommen - die AOL-User waren überrascht und wunderten sich, warum die alte Einwahlnummer nicht funktionierte. Folge: Das totale Chaos im AOL-Call Center.

Wieviele User davon betroffen waren, ist nicht bekannt - das Call Center allerdings musste tausende Anrufe bearbeiten. AOL wies jeden Vorwurf der mangelnden Informationspolitik zurück - die Kunden wurden rechtzeitig informiert, heißt es.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Großbritannien, Chaos
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?