16.08.01 13:38 Uhr
 124
 

Türkische Frauen verweigern Sex

Ein Ende des 'Schlafzimmer-Streiks' in dem Dorf Sirt in der Südtürkei zeichnet sich ab. Seit ca. einem Monat verweigern die Frauen den Sex mit ihren Männern, um zu erzwingen, dass diese eine Wassserversorgung im Dorf isntallieren.

Die türkische Regierung hat jetzt dem Bitten der Männer nachgegeben. Es werden ihnen ausreichend Rohre zur Verfügung gestellt, um eine Wasserversorgung aufzubauen.

Das Landwirschaftsministerium stimmte zu, die Rohre für eine ca. 7 km lange Leitung von einer Quelle zum Dorf zu finanzieren. Das Verlegen der Leitung müssten die Männer allerdings selbst vornehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: raygetz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Sex, Türkisch
Quelle: www.canoe.ca

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Fußball: Englische Fans besprühen aus Versehen eigenen Spielerbus mit Graffiti
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Verteidigungsbudget um 54 Milliarden Dollar anheben
Merkel-Satz: "Das Volk ist jeder der hier lebt." empört nicht nur die AfD.
Diane Kruger und "The Walking Dead"-Star Norman Reedus angeblich ein Paar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?