16.08.01 13:32 Uhr
 20
 

Franchitti hat seinen Traum von der F1 noch nicht aufgegeben

Dario Franchitti hatte gehofft, schon in der kommenden Saison in einem Formel 1 Wagen zu sitzen.
Dieser Traum wird aber nicht wahr, und so hat er einen Vertrag über zwei Jahre in der ChampCar Serie unterschrieben.


Franchitti gibt zum Teil den nicht allzu gut gelaufen Testfahrten bei Jaguar in diesem Jahr die Schuld. Bei diesen hätte er nicht zeigen können, was er wirklich kann, da die Testfahrten schlecht organisiert waren.



Nun hofft er, in zwei Jahren eine neue Chance zu bekommen. Dann ist er 30 Jahre alt, denkt aber nicht, dass er dann schon zu alt für die Formel 1 wäre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Traum
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Timo Werner fällt nach Nationalelf-Debüt verletzt aus
Fußball: Lukas Podolski verabschiedet sich mit Traumsiegestor gegen England
Eishockey: Coach zu Reporter - "Eine dumme Frage und ich schlage dich K.o."



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Begünstigung von Mitarbeitern: EU-Ausschuss rügt Martin Schulz
Philippinischer Präsident beschimpft EU-Politiker als "Hurensöhne"
Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?