16.08.01 11:39 Uhr
 20
 

Die wilden Rittersleut': Randale mit Schwert

In Attersee (Österreich) randalierte ein 34-jähriger Mann mit einem Schwert. Nach einer Sauftour sah er rot und
bedrohte Gäste und Angestellte eines Hotels und eines Campingplatzes.

Der Wirt kam seinen Angestellten zu
Hilfe und gab einen Warnschuß mit seiner Pistole ab. Dies konnte den
Randalierenden aber nicht beruhigen.

Auch die Polizei konnte mit Worten
nichts ausrichten und mußte auf die
Beine schießen, um ihn aufzuhalten.
Dabei erlitt er auch einen glatten
Oberkörperdurchschuß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Generator...
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Randale, Schwert, Ritter
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea-Konflikt: USA wollen Raketenabwehr in der Praxis testen
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
G7-Gipfel: Donald Trump ignoriert Rede des italienischen Gastgebers


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?