16.08.01 10:30 Uhr
 51
 

Stars sollen ihre DNA durch Copyright gegen Klonen schützen

In San Francisco wurde nun das 'DNA Copyright Institute' gegründet, das Stars dazu auffordert, ihre DNA dort durch ein Copyright schützen zu lassen, um nicht gegen ihren Willen geklont zu werden.

Auch wenn die meisten Wissenschaftler sich gegen das Klonen von Menschen aussprechen, so ist der Gründer des Instituts, Andre Crump, davon überzeugt, daß es trotzdem einige machen werden.

Für das Copyright soll ein DNA-Test gemacht werden, der dann in ein Format gebracht wird, das man unter Copyright stellen kann. Das verhindert zwar nicht das Klonen an sich, aber man kann weltweit dagegen gerichtlich vorgehen.


WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DNA, Klon, Copyright
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
USA: Bugs Bunny-Designer Bob Givens gestorben
TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?