16.08.01 10:07 Uhr
 4
 

AT&S verbucht Umsatz- und Gewinnrückgang

Der Leiterplatten-Hersteller AT&S AG verbuchte im ersten Quartal des Wirtschaftsjahres 2001/2002 aufgrund der schwachen Konjunktur einen Umsatzrückgang im Vorjahresvergleich von 17,3 Prozent auf 63,0 Mio. Euro.

Die Bruttomarge fiel auf 12,6 Prozent, gegenüber 23,7 Prozent im Vorjahreszeitraum. Die EBIT-Marge sank von 16,0 Prozent auf 4,2 Prozent.

Der Gewinn je Aktie reduzierte sich von 0,32 Euro je Aktie im ersten Quartal 2000/2001 auf 0,06 Euro je Aktie


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen
Über eine Million: Rekordzahl an unbesetzten Arbeitsstellen in Deutschland
US-Regierung plant Statistiken zu Handelszahlen zu manipulieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht