16.08.01 10:13 Uhr
 10
 

Nach Stockoptions nun "Work-Life-Balance"

Nachdem die Aktienkurse, wie ja bekannt, immer mehr Richtung Null tendieren, wird es für Unternehmen immer schwieriger, gutes und motiviertes Personal zu bekommen.

So haben sich jetzt schon einige Unternehmen etwas neues einfallen lassen. Und zwar gibt es für Mitarbeiter statt Geld nun Freizeitangebote, um sie somit bei Laune zu halten.

Dazu gehört Fitness-Club, Weinprobe, Koch- und Malkurse, Reisen und Veranstaltungen etc...


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Smugo
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Life, Stock
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Was ärgert Amerikaner, Briten und Franzosen am meisten an Deutschen?
Entenküken werden von Polizeibeamten von der A40 bei Bochum gerettet
Homosexuellen-Porno empört Ureinwohner mit Didgeridoo als Sex-Spielzeug



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: In Norddeutschland schläft man besser als im Süden des Landes
Essen: 37-Jährige wegen ungenügender Impfung an Masern gestorben
USA: Student beendet US-Elite-Uni Harvard mit Rap-Album als Abschlussarbeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?