16.08.01 09:04 Uhr
 41
 

Quartals-Zahlen bei DAB Bank

Die DAB Bank (früher Direktanlagebank) konnte im ersten Halbjahr rund 82.000 Neukunden gewinnen. Die Anzahl der Gesamtkunden steigt damit auf über eine halbe Mio. Das Kundenvermögen betrug 12,9 Milliarden Euro.

Branchentypisch musste das Unternehmen allerdings einen Umsatzrückgang in Höhe von 16 Prozent auf 44 Mio. Euro hinnehmen.

Daraus ergibt sich ein Ergebnis nach Steuern von -25,03 Mio Euro nach -23,77 Euro im Vorquartal. In dem Ergebnis enthalten sind 11 Mio. Euro Self Trade Integrationskosten, einmalige Kosten in Höhe von 2,30 Mio. Euro für die technische Kapazitätsanpassung sowie Goodwill-Abschreibungen für den Erwerb von Self Trade in Höhe von 4,686 Mio. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, Quartal
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Russland: Hype um Trump weicht der Ernüchterung