15.08.01 22:35 Uhr
 153
 

Zitrone gegen Thrombose (Economy-Class Syndrom)

Nach einer japanischen Studie könnte Zitronensaft die Bildung von Blutpropfen auf Langstreckenflügen in der sogenannten Economy-Class verhindern oder zumindest erschweren.

Die Naturstoffe von Zitronen können die Bildung von Thrombosen erschweren und den Blutfluss regulieren.

Mittlerweile sehen auch viele Fluggesellschaften ein, dass zwischen dem Sitzabstand und dem Thromboserisiko ein Zusammenhang besteht.


WebReporter: nexxgo
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Syndrom, Thrombose
Quelle: www.gesundheit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Wegen Orkan "Friederike" kommt Baby mit Telefonanleitung in Auto zur Welt
Studie: Zu viele Selfies sind ein Zeichen für eine psychische Störung
Test zur geistigen Gesundheit: Donald Trump musste Löwen und Nashörner benennen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses
Verdacht: Flüchtling soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?