15.08.01 21:47 Uhr
 223
 

Konterfei von George W. Bush darf nicht aufs Klopapier

Ein Protestant hat in Colorado Toilettenpapier verkauft mit dem Bildnis des US-Präsidenten darauf und seinem Stellvertreter Cheney, als Bush gerade zu Besuch in dieser Gegend war.

Diese Protestaktion hatte Folgen, er musste 4 Stunden im Gefängnis verbringen und 150 Dollar Strafe berappen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WildDigger
Rubrik:   Politik
Schlagworte: George W. Bush, Klopapier
Quelle: news.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?