15.08.01 21:21 Uhr
 140
 

Highspeed Arbeitsspeicher: Verkauf verdoppelt

Durch die hohen Preise wurden Anfang des Jahres eher wenige RDRam und DDR-Ram Module verkauft. Doch durch die momentane Überproduktion sind die Preise niedrig und die Verkaufszahlen von RDRAM haben sich innerhalb eines Monats verdoppelt.

Die momentane Führung von RDRAM gegenüber DDR-RAM wird sich spätestens nach Erscheinen der ersten Pentium 4 Boards mit DDR-Ram Steckplatz ändern.

Im Moment verdienen die Hersteller mit RDRAM Modulen mehr Geld, aber auch DDR-Module versprechen größere Gewinnspannen als die alten SD-Ram Speicher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkdante
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Arbeit, Verkauf, Highspeed
Quelle: www.hartware.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
Hanau: 85-Jähriger auf Hauptfriedhof überfallen und beraubt
EU-Naturschutz brutal: Zoo schlachtet chinesische Kleinhirsche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?