15.08.01 20:12 Uhr
 9
 

Mehr Ausgaben für Medikamente in Sachsen

In Sachsen wurden dieses Jahr 11% mehr Medikamente gekauft als im Vorjahr. Das liegt aber daran, dass mehr kleine Verpackungen verschrieben werden. Die kosten aber auch mehr.

Den Kosten steht gegenüber, dass letztes Jahr 8,5 Tonnen einfach in den Müll gewandert sind.


WebReporter: stefan234
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Sachsen, Medikament, Ausgabe
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?