15.08.01 19:48 Uhr
 1.632
 

McLaren im Aufwind - Ursache für Motorschäden gefunden

Wie vor kurzem Martin Whitmarsh verlauten ließ, hat McLaren Mercedes die Ursache für die Motorschäden in den letzten Rennen gefunden.

Laut Aussagen des Teammanagers handelte es sich um Probleme mit dem Antrieb der Ölpumpe.

Nun hofft man diese Ursache schnell beheben zu können, um konkurrenzfähig zu bleiben.


ANZEIGE  
WebReporter: Security
Quelle: www.f1-plus.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streit wegen Trump: Mann wird ein Ohr abgebissen
Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
Hanau: 85-Jähriger auf Hauptfriedhof überfallen und beraubt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?