15.08.01 18:37 Uhr
 366
 

Eine einzige Wespe sticht Motorradfahrer bewusstlos

Auf der Fahrt über eine österreichische Bundesstraße wurde während der Reise ein 41-Jähriger Biker von einer Wespe im Gesicht gestochen.
Der Urlauber blieb kurz stehen und fuhr dann weiter.
Doch nach kurzer Zeit verspürte er Übelkeit.

Der Biker schaffte es gerade noch von alleine anzuhalten, ehe er bewusstlos zusammen sackte.
Die Mitreisenden gaben umgehend Erste Hilfe, bis der Notarzt die weitere Behandlung übernahm.

Der Deutsche musste anschliessend in ein Krankenhaus eingeliefert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WildDigger
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Motor, Motorrad, Motorradfahrer, Bewusstlosigkeit
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?