15.08.01 18:37 Uhr
 366
 

Eine einzige Wespe sticht Motorradfahrer bewusstlos

Auf der Fahrt über eine österreichische Bundesstraße wurde während der Reise ein 41-Jähriger Biker von einer Wespe im Gesicht gestochen.
Der Urlauber blieb kurz stehen und fuhr dann weiter.
Doch nach kurzer Zeit verspürte er Übelkeit.

Der Biker schaffte es gerade noch von alleine anzuhalten, ehe er bewusstlos zusammen sackte.
Die Mitreisenden gaben umgehend Erste Hilfe, bis der Notarzt die weitere Behandlung übernahm.

Der Deutsche musste anschliessend in ein Krankenhaus eingeliefert werden.


WebReporter: WildDigger
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Motor, Motorrad, Motorradfahrer, Bewusstlosigkeit
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?