15.08.01 18:09 Uhr
 2.620
 

Neue Studie: Alkohol gut für die Gesundheit

In Spanien wurde bei einer Studie an 19000 Testpersonen festgestellt, dass moderater Alkoholkonsum der Gesundheit zuträglich sein soll.

Demnach neigen Menschen, die gar keinen Alkohol konsumieren, eher zu gesundheitlichen Beschwerden.

Die Gruppe der Gelegenheitstrinker hat ein besseres gesundheitliches Befinden. Die Art des konsumierten Alkohols spielt dabei keine Rolle. Nach Angaben der Testpersonen nehmen diese täglich ein bis vier alkoholische Getränke zu sich.


WebReporter: silent-noise
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Gesundheit, Alkohol
Quelle: www.wissenschaft-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?