15.08.01 18:09 Uhr
 2.620
 

Neue Studie: Alkohol gut für die Gesundheit

In Spanien wurde bei einer Studie an 19000 Testpersonen festgestellt, dass moderater Alkoholkonsum der Gesundheit zuträglich sein soll.

Demnach neigen Menschen, die gar keinen Alkohol konsumieren, eher zu gesundheitlichen Beschwerden.

Die Gruppe der Gelegenheitstrinker hat ein besseres gesundheitliches Befinden. Die Art des konsumierten Alkohols spielt dabei keine Rolle. Nach Angaben der Testpersonen nehmen diese täglich ein bis vier alkoholische Getränke zu sich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: silent-noise
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Gesundheit, Alkohol
Quelle: www.wissenschaft-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?