15.08.01 17:44 Uhr
 32
 

Sharp präsentiert neuen professionellen TFT-Bildschirm

Der ab September erhältliche 7999 DM teure Flüssigkristallbildschirm LL-T200A von Sharp hat eine maximale Auflösung von 1600 mal 1200 Pixeln.

Der TFT, der mit der neuen Black-TFT-Technologie arbeitet, soll so scharfe Kontraste darstellen können und Reklexionen vermindern.

Der 19,6-Zoll-TFT-Monitor ist für professionelle Bildbearbeitung gedacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: D3VIL
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bildschirm
Quelle: www.seite1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Minecraft": Zahlreiche Fake-Apps werben für betrügerische Webseiten
Reaktion auf Datenschutzgesetz: Browserverläufe von US-Politikern aufkaufen
Facebook-Gruppe "Ich bin hier" kämpft gegen Hass im Netz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge
"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?